Negativ-Bescheinigung
 

Eine Negativ-Bescheinigung ist ein Dokument, welches offiziell bestätigt, dass das jeweilige Produkt keine verpflichtende TR-CU-/EAC- oder Gost-R-Zertifizierung benötigt für den Import in die Zollunion oder Russland.
 

Eine Negativ-Bescheinigung hat keine rechtliche Wirkung bzw. ist kein Ersatz für ein Zertifikat, aber es ist aus Marketinggründen wichtig und es kann hilfreich sein bei Zollproblemen oder falls der Kunde eine Bestätigung fordert.
 

Die Negativ-Bescheinigung hat normalerweise kein Gültigkeitsdatum und kann für Lieferungen an verschiedene Kunden verwendet werden.
 

Gerne erstellen wir ein unverbindliches, auf Ihre Produkte und Wünsche angepasstes Angebot.
Hierfür benötigen wir die folgenden Angaben, um festzustellen, ob Sie eine
Negativ-Bescheinigung
oder doch ein verpflichtendes TR-CU- oder EAC- Zertifikat/Deklaration
benötigen:
 

  • Sind Sie Hersteller und/oder Exporteur?

  • Produktliste in Englisch mit Zolltarifnummern

  • Englische Datenblätter der Produkte

  • Evtl. Kopien bereits vorhandener Zertifikate/Deklarationen, Testberichte etc.